Dienstag, 6. Oktober 2015

Gemeinsam lesen #3 {Blogger-Mitmachaktion}

Die Aktion wird durch Schlunzenbücher gehostet. 



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade das Buch "Wie ich in High Heel durch die Zeit stolperte" von Mandy Hubbard und stehe noch relativ am Anfang: Seite 9 von 319.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Ich hatte keine Ahnung, dass Trisha Marks (hust-Snob-hust-hust) hereingekommen war."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Eigentlich nicht viel... Nur dass ich den Klappentext vielversprechend fand und ich ziemlich überrascht war, dass das Buch eine Altersbeschränkung hat (ab 12 Jahre). Der Anfang ist bisher ziemlich neutral, sodass ich dazu leider nicht viel sagen kann.


4. Gibt es einen Buchcharakter, der dir so auf die Nerven gegangen ist, dass du ihn am Liebsten aus dem Buch gezerrt hättest um ihm eine runter zu hauen? (Frage von Jana)

 
Oje, die Liste ist lang. Eigentlich gibt es in fast jedem Buch einen Charakter, den man nicht ausstehen kann, das gehört denke ich Mal einfach dazu. Spontan fällt mir Helens Mutter Daphne aus der Göttlich-Trilogie ein, da sie ihr eigenes Glück über das ihrer Tochter stellt und damit beinahe Helens Leben zerstört. Dann gibt es noch Neferet aus House of Night, weil ich anfangs wirklich dachte, sie sei (Achtung Spoiler!) eine der Guten, alles was sie dann noch tat, regte mich einfach nur auf. Im Allgemeinen hasse ich die Charaktere, die den Hauptfiguren den Weg versperren oder sie vor allem psychisch treffen wollen: zum Beispiel Oberzicken, die sich an den Freund (oder Fast-Freund) der Hauptfigur ran machen oder die typischen Bösewichte.


Vielen Dank fürs Lesen.
Liebe Grüße
Alex :)

Montag, 5. Oktober 2015

Dieses Buch bleibt im Regal #3 {Blogger - Mitmachaktion}


Hallo liebe Leserinnen und Leser :)
Wie jeden zweiten Montag, kommt heute ein "Dieses Buch bleibt im Regal"-Post, ich hoffe er gefällt euch. Wer mitmachen will: Unten steht, wie es geht.
Wie immer sind eure Kommentare und Meinungen erwünscht :)

Die Göttlich-Trilogie


Klappentext:


Schicksalhafte Liebe, antike Fehde, göttliches Erbe Die 16-jährige Helen lebt bei ihrem Vater auf Nantucket - und langweilt sich. Ihre beste Freundin Claire hofft, dass nach den Ferien endlich etwas Aufregendes passiert. Der Wunsch geht in Erfüllung, als die Familie Delos auf die Insel zieht. Alle sind hin und weg von den äußerst attraktiven Neuankömmlingen. Nur Helen spürt von Anfang an großes Misstrauen. Gleichzeitig plagen sie plötzlich düstere Albträume, in denen drei unheimliche Frauen Rache nehmen wollen. Es scheint eine Verbindung zwischen ihnen und Lucas Delos zu geben. Was dahintersteckt, erfährt Helen erst nach und nach: Lucas und sie stammen von Halbgöttern ab und sind dazu verdammt, einen erbitterten Kampf auszulösen - indem sie sich ineinander verlieben ... 

Der ultimative Roman für alle "Biss"- und "Panem"-Fans - mit dem hinreißenden Sehnsuchtspaar: Helen und Lucas. Eine Highschool-Romanze mit Elementen aus der griechischen Mythologie.

Begründung:

Ich liebe einfach die griechische Mythologie, als es dann plötzlich ein Buch über dieses Thema gab, konnte mich nichts mehr halten. Auch der Inhalt hat mich nicht enttäuscht: der Schreibstil ist wunderbar und der Konflikt scheinbar unlösbar, die Eindrücke, die man von den Charakteren hat, werden infrage
gestellt und die Gefühle, vor allem Liebe und Hass, sind so deutlich spürbar und nachfühlbar. Es ist ein Roman in den man stundenlang eintauchen kann, ohne zu merken wie schnell die Zeit vergeht.  Es zieht einen in den Bann und jeder Band ist besser als der andere. Diese Trilogie gehört 
eindeutig zu den Top Ten meiner Lieblingsbücher!





Liebe Blogger, dies ist eine Mitmachaktion von Damaris liest. Du möchtest ebenfalls ein besonderes Buch, das niemals aus deinem Regal auszieht, auf deinem Blog vorstellen und es damit deinen Lesern empfehlen? Dann ...

SEI DABEI!
(die Aktion findet, bis auf Weiteres, jeden zweiten Montag statt)

  • Verwende das Dieses Buch bleibt im Regal-Banner, und verweise damit auf den Ursprungsblog, damit die Aktion Wiedererkennungswert hat.
  • Wenn du magst, hinterlasse mir hier deinen Beitragslink als Kommentar, dann können interessierte Leser und ich zum Stöbern kommen.
  • Mach mit oder auch mal nicht. Am Aktionstag oder später - ganz egal. Die Aktion ist jedes Mal freiwillig. Sie soll gemeinsam Spaß machen und ggf. den Austausch anregen.

Hier geht es zur Aktion: hier

Viel Spaß und liebe Grüße
Alex

Kiss & Crime 1 - Zeugenkussprogramm {Jugendbuch - Rezi}

http://www.amazon.de/Kiss-Crime-Zeugenkussprogramm-Eva-Völler-ebook/dp/B00WUW5MD6/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1444063302&sr=1-1&keywords=zeugenkussprogramm

Titel: Kiss & Crime 1 - Zeugenkussprogramm
Autor: Eva Völler
Verlag: Bastei Lübbe (Bastei Entertainment)
Preis: 14,99 € (gebundene Ausgabe)
         11,99 € (Kindle-Edition)









Inhalt

Emily, 17, kann es nicht fassen: Nur weil der neue Freund ihrer Mutter sich mit den falschen Leuten eingelassen hat, gerät ihr Leben in Gefahr. Sogar ein Personenschützer wird für sie abgestellt. Pascal, jung und gutaussehend, geht ihr mit seinem Machogehabe allerdings ziemlich auf die Nerven. Schließlich muss Emily sogar ins Zeugenschutzprogramm. Von der Großstadt geht's aufs Land, aber Idylle sieht anders aus! Auf einmal ist jeder verdächtig, und Emily weiß nicht, wem sie vertrauen kann. Nur auf Pascal ist Verlass, er bleibt ihr wichtigster Kontaktmann. Dumm nur, dass Emily und er sich ständig zoffen. Doch wie sagt schon ein altes Sprichwort: Was sich neckt ...

Gemeinsam lesen #25 {Blogger-Mitmachaktion}

Die Aktion wird durch  Schlunzenbücher  gehostet.  Hier zur Aktion Hallo ihr Lieben! Gemeinsam lesen ist eine Blogger-Mitmachaktion von...